Physiotherapie zwischen Villingen-Schwenningen und Reutlingen

Behandeln und therapieren.

Physiotherapeut Adam Hypa setzt bei Rückenschmerzen auf Bewegungstherapie

BALINGEN. Für Physiotherapeut Adam Hypa, der in Balingen (zwischen Villingen-Schwenningen und Reutlingen) eine Praxis führt, steht der Begriff Physiotherapie (früher Krankengymnastik) stellvertretend für alle physiotherapeutischen Verfahren der Bewegungstherapie sowie die physikalische Therapie. Grundsätzlich ist Physiotherapie eine Alternative, zumindest aber eine Ergänzung zu einer Therapie, in der Medikamente oder die Operation im Vordergrund steht. Schnell wird klar, dass der alte Begriff „Krankengymnastik“ der modernen Physiotherapie mit ihren Verfahren nicht mehr gerecht wird. Immer häufiger geht es auch nicht nur darum, kranke Menschen zu behandeln, sondern Erkrankungen vorzubeugen.

Dauerhafte, eigenständige sowie schmerzfreie Mobilität mit Physiotherapie

Ein Beispiel: Wer Rückenschmerzen vorbeugen will, der sollte sich regelmäßig sportlich betätigen. Vor allem geht es darum, mit richtigen Bewegungsabläufen die Rückenmuskulatur so zu stärken, dass Schmerzzustände erst gar nicht aufkommen. Neben den richtigen Bewegungsabläufen spielen die jeweilige körperliche Konstitution und die richtige Dosierung der Bewegung eine entscheidende Rolle. Ziel von Physiotherapeut Adam Hypa ist die dauerhafte, eigenständige Mobilität sowie schmerzfreie Lebensqualität für seine Patienten. „Physiotherapie soll akute und chronische Beschwerden bessern und effektiv zur Genesung beitragen. Aufgabe von Physiotherapie ist es auch, Krankheiten vorzubeugen. Der physiotherapeutischen Prophylaxe kommt gerade bei Volkskrankheiten wie Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder Migräne eine wichtige Rolle zu“, so Adam Hypa, niedergelassener Physiotherapeut in Balingen.

Physiotherapeutische Prophylaxe bei Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne

Mit modernen physiotherapeutischen Behandlungsformen bietet Adam Hypa Patienten aus Balingen und weit darüber hinaus kompetente individuelle Hilfe. Seine fachliche Kompetenz hat Adam Hypa durch eine moderne und fundierte Ausbildung erlangt, die immer wieder Fortbildungen erfordert. Im Zentrum der Arbeit von Adam Hypa steht der Mensch mit seinen individuellen Beschwerden und Voraussetzungen. Der Anamnese bzw. dem Vorgespräch räumt Adam Hypa deshalb einen hohen Stellenwert ein. Die Vorgeschichte der Erkrankung, der ärztliche Befund und die Diagnose führen zu einer Therapie, die die Heilungsprozesse unterstützt und Haltungsmuster und Bewegungsabläufe verbessert und optimiert. Adam Hypa legt Wert auf einen engen Kontakt zum Facharzt. Physiotherapeut Adam Hypa verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz. Mit seinem zertifizierten Fachwissen, seiner reichen Erfahrung und seinen vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten erfüllt Adam Hypa höchste Qualitätsansprüche.

Bild: © Clemens Schüßler – Fotolia.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.